FASD Eltern-Seminar

FASD - 
Hilfen und Strategien für den Alltag


Alkohol ist in der Mitte unserer Gesellschaft verankert, aber die Folgen von Alkoholkonsum in der Schwangerschaft sind immer noch zu unbekannt. Die betroffenen Kinder leiden an der Fetalen-Alkohol-Spektrumstörung, kurz FASD, einer Behinderung mit verschiedenen körperlichen und neurologischen Schädigungen und Verhaltensauffälligkeiten. 

Im Alltag stellen FASD-Kinder ihre Eltern oft vor besondere Herausforderungen und nicht selten gibt es mehr "Baustellen" zu Hause und im Umfeld der Kinder, als allen Beteiligten lieb ist. Dennoch kann es gelingen den Stress für Eltern und Kinder zu reduzieren. Je früher Eltern und Kinder lernen mit FASD umzugehen, desto leichter lassen sich die wichtigsten Weichen stellen. Aber auch bei spät-diagnostizierten Kindern können noch Verbesserungen erreicht werden.

Das Eltern-Seminar vermittlelt fundiertes Wissen über FASD als neurologische Störung und eine FASD-gerechte Pädagogik. Es gibt einen Überblick über die wichtigsten Hilfen für Kinder und Erwachsene mit FASD. Zum Seminar gehören Fallbeispiele, Einzelfallbesprechungen und praktische Übungen.

Das FASD-Eltern-Seminar ist ein offenes Angebot für Eltern, Pflegeeltern und Adoptiveltern. 

nächster Termin:

Samstag, 4. September 2021

Yona Yoga - Zentrum für Familie und Gesundheit
Coesfelder Str. 7, 48249 Dülmen

10 - 17 Uhr

Kosten:
120,- pro Person, inkl. Getränke

Anmeldung:
fasd-elternkurse@t-online.de

FASD - 
Hilfen und Strategien für den Alltag


Alkohol ist in der Mitte unserer Gesellschaft verankert, aber die Folgen von Alkoholkonsum in der Schwangerschaft sind immer noch zu unbekannt. Die betroffenen Kinder leiden an der Fetalen-Alkohol-Spektrumstörung, kurz FASD, einer Behinderung mit verschiedenen körperlichen und neurologischen Schädigungen und Verhaltensauffälligkeiten. 

Im Alltag stellen FASD-Kinder ihre Eltern oft vor besondere Herausforderungen und nicht selten gibt es mehr "Baustellen" zu Hause und im Umfeld der Kinder, als allen Beteiligten lieb ist. Dennoch kann es gelingen den Stress für Eltern und Kinder zu reduzieren. Je früher Eltern und Kinder lernen mit FASD umzugehen, desto leichter lassen sich die wichtigsten Weichen stellen. Aber auch bei spät-diagnostizierten Kindern können noch Verbesserungen erreicht werden. 


Das Eltern-Seminar vermittlelt fundiertes Wissen über FASD als neurologische Störung und eine FASD-gerechte Pädagogik. Es gibt einen Überblick über die wichtigsten Hilfen für Kinder und Erwachsene mit FASD. Zum Seminar gehören Fallbeispiele, Einzelfallbesprechungen und praktische Übungen.

Das FASD-Eltern-Seminar ist ein offenes Angebot für Eltern, Pflegeeltern und Adoptiveltern.

Termin:

Donnerstag, 9. / 16. / 23.  und 30. September 2021

Lüttelbrachter Str. 48, 41379 Brüggen

19 - 21 Uhr

Der Kurs umfasst 4 Abende. Eine verbindliche Anmeldung für alle 4 Abende ist erforderlich.

Kosten:
120,- pro Person, inkl. Getränke

Anmeldung:
fasd-elternkurse@t-online.de

FASD - nachgefragt


Ein Workshop für Eltern, die den FASD-Elternkurs schon besucht haben, manches ausprobiert haben und weiter lernen möchten. Sie bringen ihre Themen, Fragen und Ziele mit und haben die Gelegenheit in einer Gruppe daran weiter zu arbeiten. Zum Workshop gehören Fallbeispiele, Einzelfallbesprechungen und praktische Übungen.


Termin:

Donnerstag, 7. Oktober 2021

Lüttelbrachter Str. 48, 41379 Brüggen

19 - 21 Uhr


Kosten:
30,- pro Person, inkl. Getränke

Anmeldung:
fasd-elternkurse@t-online.de

Das FASD-Eltern-Seminar ist ein offenes Angebot für Eltern, Pflegeeltern und Adoptiveltern.

Alkohol ist in der Mitte unserer Gesellschaft verankert, aber die Folgen von Alkoholkonsum in der Schwangerschaft sind immer noch zu unbekannt. Die betroffenen Kinder leiden an der Fetalen-Alkohol-Spektrumstörung, kurz FASD, einer Behinderung mit verschiedenen körperlichen und neurologischen Schädigungen und Verhaltensauffälligkeiten. 

Im Alltag stellen FASD-Kinder ihre Eltern oft vor besondere Herausforderungen und nicht selten gibt es mehr "Baustellen" zu Hause und im Umfeld der Kinder, als allen Beteiligten lieb ist. Dennoch kann es gelingen den Stress für Eltern und Kinder zu reduzieren. Je früher die Diagnose gestellt ist und Eltern und Kinder lernen mit FASD umzugehen, desto leichter lassen sich die wichtigsten Weichen stellen.

Das Eltern-Seminar vermittlelt fundiertes Wissen über FASD als neurologische Störung und eine FASD-gerechte Pädagogik. Es gibt einen Überblick über die wichtigsten Hilfen für Kinder und Erwachsene mit FASD. Zum Seminar gehören Fallbespiele, Einzelfallbesprechungen und praktische Übungen.

nächster Termin:

Samstag, 4. September 2021

Yona Yoga - Zentrum für Familie und Gesundheit
Coesfelder Str. 7, 48249 Dülmen

10 - 17 Uhr

Kosten:
120,- pro Person, inkl. Getränke

Anmeldung:
fasd-elternkurse@t-online.de